Klappschlitten, auch Faltschlitten genannt, sind die platzsparende Alternative zu Standard Rodelschlitten. Klappschlitten sind leicht und lassen sich mit wenigen Handgriffen zu einem bequemen Schneegefährt umbauen.

Während Schlitten aus Plastik verhältnismäßig unhandlich sind, Holz- oder Metallschlitten vergleichsweise schwer, überzeugt der Klappschlitten durch geringes Gewicht und sparsame Maße. Doch sobald der Klappschlitten aufgebaut ist, sieht er quasi genauso aus, wie ein handelsüblicher Schlitten. Die Rodler sitzen auf einer ebenen Sitzfläche und können sich an einer Leine festhalten. Klappschlitten sind, genauso wie andere Schlitten auch, dazu geeignet, mit Zubehör erweitert zu werden.

Klappschlitten Empfehlungen

Bestseller Nr. 1 Holzfee Klappschlitten mit Leine Schittentasche Schlittenlehne Tourer Blue Set
Bestseller Nr. 2 Klappschlitten mit Leine und Schittentasche (HolzFee Tourer Davos)
Bestseller Nr. 3 Hörnerschlitten Klappschlitten 110 cm mit Leine/HolzFee Tourer Baran Blue XL
AngebotBestseller Nr. 4 COLINT Faltschlitten Hörnerschlitten 100 cm TÜV/GS geprüft Klappschlitten Hörner faltbar...
Bestseller Nr. 5 Davos Klappschlitten 110 cm mit Leine/HolzFee Tourer Blue XL
AngebotBestseller Nr. 6 rodel-rudi Vt-Sport Klappschlitten Davos Mit Kunststoffbrücken Faltschlitten, Holz/Blau, 100 cm

Klappschlitten und Sicherheit

Obwohl ein Klappschlitten keine starre Konstruktion ist, ist er dennoch sicher. Die meisten Varianten nehmen Gewichte bis zu 150 kg auf. Klappschlitten können auch von zwei Personen gleichzeitig benutzt werden. Bei der Wahl des passenden Klappschlittens sollten Verbraucher auf ein Sicherheitssiegel achten. Zwar kosten Klappschlitten mit Prüfsiegel etwas mehr, doch wer viel rodelt und auf Sicherheit setzt, würde am falschen Ende sparen.

Klappschlitten sind ein bisschen teurer als Standardschlitten. Das liegt daran, dass sie technisch vergleichsweise aufwendig konstruiert sind. Ab rund 50 € sind schon stabile und langlebige Produkte zu haben.

Klappmechanismus aus Metall und Kunststoff

Klappschlitten haben unterschiedlicher Klapp-Mechanismen. Während Hersteller wie Hamax oder Hodura auf naturlackiertes Buchenholz mit Kunststoffschutzklappen setzen, bieten Hersteller wie Gloco Klapprodel mit fest aretierbarer Metall-Unterkonstruktion an. Klappschlitten gibt es im Prinzip in allen Größen und in unterschiedlichen Ausführungen. Das passende Zubehör wie zum Beispiel Rückenlehne, Zugseil und Sitzsack sind auch für Klappschlitten zu haben. Beim Kauf des Zubehörs sollten Verbraucher unbedingt auf die Kompatibilität achten bzw. nur Zubehör vom selben Hersteller erwerben.

Ausgewähle Videos zu Klappschlitten

Hinweis: Aktualisierung am 17.02.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Hinweis: