Schlitten Thermotaschen

Thermotaschen für Schlitten
Bildquelle: Volodymyr Plysiuk / Shutterstock.com

Wer im Schnee mit Kindern auf dem Schlitten unterwegs ist, der muss nicht nur für den Spaß sorgen, sondern auch dafür, dass dem Nachwuchs auch bei längerem Aufenthalt im Freien nicht kalt wird. Gerade, wenn Kinder auf einem Schlitten sitzen und sich wenig bewegen, kühlen sie schnell aus. Neben warmer Kleidung können hier Schlitten Thermotaschen sehr nützlich sein. Was man unter diesen Taschen versteht und worauf man beim Kauf achten sollte, das erfahren Sie hier.


Fakten zu Schlitten Thermotaschen in Kurzform

  • Thermotaschen haben die Form eines Schlafsacks
  • Sie bestehen aus außen wasserabweisendem und innen wärmendem Material
  • Schlitten Thermotaschen werden mit Gurten oder Klettverschlüssen am Schlitten befestigt
  • Die Unterseite besteht aus rutschhemmendem Material
  • Die Thermotaschen lassen sich mit Reißverschlüssen schließen

Schlitten Thermotaschen im Überblick

Wozu dienen Schlitten Thermotaschen?

Damit Kinder (oder auch Erwachsene bei Sitzen auf dem Schlitten nicht frieren, benötigt man eine winterfeste Fußtasche. Vor allem Kinder sollen nicht frieren, wenn sie sich auf den Schlitten setzen. Die Schlitten Thermotaschen eignen sich für solche Zwecke prima und präsentieren sich mit praktischen Details wie einem Innenfutter aus kuscheligem Lammfell oder einem hochgezogenen Rückenteil. Am wichtigsten sind für den Fußsack/die Thermotasche also die Materialien und die Form. Es sollte wärmend und wasserabweisend sein. Entsprechend sollte auf die Angaben zur Wärmeisolierung und ein wasserdichtes Obermaterial geachtet werden.

Eigenschaften einer Schlitten-Thermotasche für Kinder

Es gibt nichts Bequemeres als eine wintertaugliche Thermotasche für den Schlitten, optimaler Weise mit einer durchdachten funktionalen Ausstattung. Eine Thermotasche schützt, weil das Obermaterial wasserabweisend ist. Im meist gepolsterten Innenraum ist sie mit wärmendem Fleece ausgestattet. Zudem kann das Kopfteil zusätzlich zugezogen werden. Reflektoren am Fußteil erhöhen unterwegs bei Dunkelheit oder schlechten Sichtverhältnissen die Sichtbarkeit. Die beschichtete Unterseite hindert den Fußsack am Rutschen. Wichtig ist zudem, dass die Person, die in der Thermotasche sitzt, genügend Platz für die Füße hat. Vor allem bei Kindern sollte zwar Bewegungsfreiheit herrschen, die Tasche muss aber auch in der Lage sein, die Kleinen so zu halten, dass sie nicht aus der Schlitten Thermotasche rutschen.

Hersteller für Schlitten Thermotaschen

Es gibt verschiedene Unternehmen, die auch Thermotaschen bzw. Fußsäcke für Schlitten im Sortiment haben. Dazu gehören beispielsweise:

  • Kaiser
  • Ress
  • Sunnybaby
  • V3tec
  • Werner Christ

Im Handel werden auch viele Thermotaschen für Kinderwägen angeboten. Einige dieser Thermotaschen lassen sich auch auf einem Schlitten verwenden. Die Preise für Schlitten Thermotaschen schwanken je nach Hersteller zwischen etwa 50 und 100 Euro.

Ausgewähle Videos zu Schlitten Thermofußsäcken

Hinweis: Aktualisierung am 12.11.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.