Schlitten werden statistisch am meisten von Kindern genutzt. Kinderschlitten müssen entsprechend sicher sein und ein Verletzungsrisiko minimieren. Außerdem müssen Funktionalität und Komfort stimmen. Im Prinzip sind die meisten Rodelschlitten auch für Kinder geeignet. Die Schlitten können aus Holz, Metall oder Plastik gefertigt sein.

Die Erfahrung zeigt, dass Holzschlitten generell die besten Eigenschaften im Gesamtpaket mitbringen. Sie sind stabil, fangen Stürze gut ab, sind lange haltbar und die Modelle lassen sich gut steuern.

Unsere Kinderschlitten Empfehlungen

Bestseller Nr. 1 3in1 Kinder Schlitten Sport Rodel für Kinder, Babys mit Rückenlehne, Fußsack, Schiebegriff und...
Bestseller Nr. 2 Rawstyle *KOMBIPAKET* HOLZSCHLITTEN mit Rückenlehne incl. Zugleine + WINTERFUSSSACK 108cm aus...
Bestseller Nr. 3 Dantoy - Bobschlitten mit Bremse, Steuerrutsche für Winterschnee, hergestellt in Dänemark...
Bestseller Nr. 4 IMPWOOD MBM Holzschlitten mit Rückenlehne und Zugseil Schlitten aus Holz Kinderschlitten
Bestseller Nr. 5 BAMBINIWELT Kombi-Angebot Holz-Schlitten mit Rückenlehne & Zugseil + universaler Winterfußsack...
Bestseller Nr. 6 MARMAT Kinder Schlitten mit Sicherheitsgurt bis 3 Jahre (Grün)

Holzschlitten erweitern zum Kinderschlitten

Ein klassischer Holzschlitten lässt sich zum Kinderschlitten umbauen. Es können nämlich die notwendigen Zusatzbauteile angeschafft werden. Dazu gehört zum Beispiel eine Rückenlehne oder ein Schlittensack. Wer Schlittenzubehör kauft, sollte immer darauf achten, dass es zum Schlittenmodell passt.

Neuanschaffungen von Kinderschlitten

Beim Neukauf eines Kinderschlittens sollten Verbraucher sich direkt für das Komplettpaket Schlitten plus Rückenlehne entscheiden. Die Rückenlehnen lassen sich in der Regel leicht montieren und demontieren. Damit ist derselbe Schlitten nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene nutzbar. Holzschlitten haben hier den klaren Vorteil, dass sie sich modularisieren lassen. Das ist bei Plastikschlitten wie Bobs oder Lenkschlitten meistens nicht möglich. Beim Kauf eines Holzschlittens nebst Zubehör zum Umbau zu einem Kinderschlitten ist darauf zu achten, dass die Holzelemente glatt geschliffen sind und keine scharfen Kanten oder herausragenden Schrauben aufweisen.

Sicherheit und Stabilität von Kinderschlitten

Ein Holzschlitten mit einer Länge von 1,10 m kann bis zu 110 kg tragen. Fest installierte Rückenlehnen hochwertiger Schlitten sind sogar in der Lage, ein Gesamtgewicht von 140 Kilo abzufangen. Der Sicherheitsaspekt ist beim Holzschlitten damit überzeugend gegeben. Preislich rangieren hölzerne Kinderschlitten im mittleren bis gehobenen Bereich im Vergleich zu anderen Schlittenarten.

Kinderschlitten aus Kunststoff

Kinderschlitten aus Kunststoff sind Sitzschalen, Kunststoffrodel oder Bobs. Sie überzeugen durch ihr geringes Gewicht und ihre einfache Handhabung. Für Kinder ab dem siebten Lebensjahr sind sie gut geeignet, wenn die Steigung des Hangs nicht zu groß ist. Beim Kauf eines Kunststoffschlittens für Kinder sollten Eltern auf die Qualität des verwendeten Materials achten. Bei Kunststoffschlitten kann es durchaus vorkommen, dass die Kanten scharf sind. Im Zweifel sind Modell mit abgerundeten Kanten zu bevorzugen.

Ausgewähle Videos zu Kinderschlitten

Hinweis: Aktualisierung am 26.03.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Hinweis: