Rennrodel – ultimatives Speedvergnügen

Rennrodel
Bildquelle: Michael Thaler / Shutterstock.com

Man kann mit einem Schlitten relativ gemütlich einen Abhang hinunterfahren, vor allem, wenn man kleine Kinder mitnimmt. Für Geschwindigkeitsjunkies gibt es hingegen die Möglichkeit, einen Rennrodel zu nutzen, der ein ganz anderes Fahrvergnügen bietet. Was einen Rennrodel von anderen Schlitten unterscheidet, worauf beim Kauf zu achten ist, und wie hoch der Preis für einen Rennrodel ist, das erfahren Sie hier.


Fakten zu Rennrodel im Überblick

  • Viele Lenkbobs werden als Rennrodel angeboten, die Konstruktion ist aber anders
  • Rennrodel erreichen sehr hohe Geschwindigkeiten
  • Sie bestehen zumeist aus hochwertigem Holz, sind extrem stabil aber leicht
  • Sie werden mit dem Körpergewicht sowie den Händen gesteuert
  • Optimal ist eine Länge zwischen 110 und 125 cm
  • Für Rennrodel gibt es spezielles Zubehör

Rennrodel im Überblick

STIGA Schlitten Snowracer Rennrodel Supreme GT Lenkschlitten Schwarz/Weiss
Preis: € 203,19 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Stiga Unisex-Youth Iconic Rennrodel, Blaugrün/Schwarz, One Size
Preis: € 100,00 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STIGA Schlitten Snowracer Rennrodel Color Pro Grau Lenkschlitten
Preis: € 139,00 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STIGA Schlitten Snowracer Rennrodel Color Pro Blau Lenkschlitten
Preis: € 89,95 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STIGA Schlitten Snowracer Rennrodel Color Pro Pink Lenkschlitten
Preis: € 130,54 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STIGA Erwachsene Schlitten Snowracer Rennrodel King Size GT Lenkschlitten Schwarz/Weiss
Preis: € 149,95 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STIGA Schlitten Snowracer Rennrodel SX Color Pro Schwarz Lenkschlitten
Preis: € 213,89 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STIGA Schlitten Snowracer Rennrodel Ultimate Pro Lenkschlitten Schwarz/Rot
Preis: € 118,95 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STIGA Schlitten Snowracer Rennrodel Classic Schwarz Lenkschlitten
Preis: € 149,99 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STIGA Schlitten Snowracer Rennrodel SX Color Pro Grün Lenkschlitten
Preis: € 199,99 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16. November 2021 um 04:18. Preise können sich geändert haben. Wir verdienen Provisionen bei qualifizierten Käufen über unsere Werbelinks im Rahmen von Affiliate Partnerschaften mit Amazon.de, eBay.de, awin, adcell und anderen.

So fährt man den Rennrodel

Ein Rennrodler, auch Rennrodel genannt, ist der ultimative Schlitten für alle, die Schnelligkeit lieben. Entsprechend groß sollte die Erfahrung sein, wenn ein Rennrodel zum Einsatz kommt. Während bei einem Hörnerschlitten und dem Davoser Schlitten das Lenken durch die Beine oder durch Gewichtsverlagerung geschieht, wird beim Rennrodel ausschließlich mit dem Körpergewicht gearbeitet.

Beine und Füße würden zu viel Bremswirkung ausüben. Bei engen Kurven hängt sich der Rodler nicht nur mit dem Körper (ähnlich wie beim Motorradfahren) seitlich rein, sondern verwendet auch die jeweils innen liegende Hand zum Steuern. Der Bremsvorgang ist jedoch so, wie bei jedem Holzschlitten. Die Füße werden auf die Fahrbahn gestellt und die rasante Fahrt gestoppt. Als wichtiges Zubehör für den sicheren Spaß mit dem Rennrodel sind Spezialschuhe oder überziehbare Rodelsohlen empfehlenswert.

Qualitätsmerkmale bei einem guten Rennrodel

Ein guter Rennrodel ist extrem leicht (etwa 6 bis 8 kg), besteht aus einem geflochtenen oder gepolsterten Sitz, der in das Holzgestell eingehängt wird. Das garantiert den größtmöglichen Sitzkomfort, auch wenn es einmal ruppig zugeht. Die Sitzfläche besteht aus Naturfasern oder wasserabweisenden Planen bzw. Kunstfasern. Die Schienen sollten gut geschliffen sein und keine Verkantungen oder Unebenheiten aufweisen. Als Material für das Gestell hat sich Esche bewährt. Die Länge eines durchschnittlichen Rennrodlers liegt zwischen 110 und 125 cm. Viel länger soll er nicht sein, denn dann verliert er seiner sehr guten Lenkeigenschaften.

Hersteller für Rennrodel

Es gibt einige bekannte Markenhersteller, die auch hochwertige Rennrodel in ihrem Sortiment haben. Zu diesen Herstellern gehören unter anderen:

  • Gloco
  • Graf
  • Kathrein
  • KHW
  • Sirch

Neben diesen gibt es weitere Hersteller, die sehr häufig auch Lenkbobs unter der Bezeichnung Rennrodel anbieten. Sie unterscheiden sich aber in der Konstruktion sehr deutlich von dem, was Experten unter einen Rennrodel verstehen.

Zubehör für Rennrodel

Zum einen ist ein Lenkriemen unverzichtbar. Dieser ist in der Regel bei jedem Rennrodel dabei. Der Lenkriemen funktioniert gleichzeitig als Leine zum Ziehen des Schlittens. Schuhe mit ausreichend Gripp und hohem Schaft empfehlen sich ebenfalls.

Spezielle Rodelschuhe erleichtern das Bremsen und unterstützen das Kurvenfahren. Echte Rennrodler tragen einen Schutzhelm und eine Skibrille, um sich bei hohen Geschwindigkeiten vor Kälte und Schneeflug zu schützen. Zur Pflege der Kufen ist Sportwachs erhältlich.

Preise für Rennrodel bzw. Lenkbobs

Hinsichtlich des Preises muss man zwischen einem echten Rennrodel und einem Lenkbob unterscheiden. Ein als Rennrodel verkaufter Lenkbob schlägt mit Preisen zwischen 100 und 200 Euro zu Buche. Ein echter Rennrodel ist für Preise zwischen etwa 130 und 330 Euro erhältlich.

Ausgewähle Videos zu Rennrodeln